„Die Ukraine bekommt zu viel zum Sterben, aber zu wenig zum Leben“

Ein Sozialdemokrat, eine Linke, ein Grünen-Mitglied, dazu ein „Süddeutsche“-Journalist: Besonders ausgewogen besetzt war die Debatte bei Anne Will nicht. Kontrovers wurde es trotzdem. Dafür sorgte ein weiterer Gast.
Mon, 30 Jan 2023 03:56:40 GMT

„Nur eine Minute“ – Putin habe ihm persönlich gedroht, berichtet Boris Johnson

„Boris, ich will dir nicht wehtun, aber mit einer Rakete würde es nur eine Minute dauern“: So oder ähnlich habe Wladimir Putin ihm gedroht, erinnert sich der britische Ex-Premier Johnson jetzt in einem Interview.
Mon, 30 Jan 2023 02:49:14 GMT

„Freunde hat sich der Bundeskanzler in Washington damit sicherlich nicht gemacht“

Kritik vom Chef der Münchner Sicherheitskonferenz: Christoph Heusgen sagt, in der Debatte um Panzerlieferungen habe Bundeskanzler Scholz die USA verstimmt. Die US-Regierung habe erwartet, dass Deutschland bei den Leopards die Führungsrolle übernimmt. Mehr im Live-Ticker.
Mon, 30 Jan 2023 02:27:10 GMT

Olaf Scholz watscht Saskia Esken ab

Die Debatte um weitere Waffenlieferungen verfolgt den Kanzler sogar auf einer Lateinamerikareise. Ausgerechnet nach einer Äußerung der SPD-Parteivorsitzenden wird Olaf Scholz deutlich. Robust ging es auch bei einem Besuch in Chile zu.
Mon, 30 Jan 2023 01:52:42 GMT

Scholz kritisiert „eigenwillige“ Kampfjet-Debatte und warnt vor „Überbietungswettbewerb“

Mit Unverständnis hat Bundeskanzler Olaf Scholz auf die anhaltende Diskussion über die Lieferung von Kampfflugzeugen an die Ukraine reagiert. SPD-Chefin Esken sagte in der ARD, die Regierung sei gerade in enger Abstimmung mit den USA.
Mon, 30 Jan 2023 00:23:42 GMT

Der heimatvertriebene Grüne

In Sachen Ökologie kann kaum ein Grüner dem Tübinger Oberbürgermeister etwas anhaben. Dennoch ist Boris Palmer in seiner Partei weitestgehend isoliert, die Mitgliedschaft ruht. Gibt es einen Weg zurück?
Sun, 29 Jan 2023 21:19:03 GMT

Rechte FPÖ legt stark zu – ÖVP verliert absolute Mehrheit im Landesparlament

Bei einem Urnengang, der auch als bundespolitischer Stimmungstest gilt, hat die rechte FPÖ stark an Boden gewonnen. Die Landtagswahl in Niederösterreich geriet für die ÖVP zum Fiasko.
Sun, 29 Jan 2023 21:09:28 GMT

USA offen für Militärschlag gegen Iran – „alle Optionen auf dem Tisch“

Der Iran nähert sich der Schwelle, ab der angereichertes Uran atomwaffenfähig wird. Die USA bekennen sich einmal mehr dazu, Atomwaffen in der Hand Teherans nicht zulassen zu wollen. Der bevorzugte Weg, das Regime zum Einlenken zu bewegen, seien aber weiterhin Verhandlungen.
Sun, 29 Jan 2023 20:51:12 GMT

Esken will Lieferung von Kampfflugzeugen an Ukraine nicht ausschließen

Kampfjets für Kiew? SPD-Chefin Saskia Esken will einer solchen Entscheidung zumindest keine klare Absage erteilen – es komme „darauf an“. Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz Christoph Heusgen wird deutlicher, und Ex-Botschafter Andrij Melnyk sowieso.
Sun, 29 Jan 2023 18:41:00 GMT

Kiew entlässt zahlreiche ranghohe Beamte nach Korruptionsskandal

Die Ukraine wird von einem Korruptionsskandal erschüttert: Es geht um Schmiergelder, überteuerte Lebensmitteleinkäufe für Soldaten und Luxusreisen. Die Ukraine ist ein Land im Krieg, das jetzt parallel gegen Korruption in den eigenen Reihen kämpfen muss.
Sun, 29 Jan 2023 18:35:34 GMT

So viel Geld geben Politiker für Styling und Fotos aus

Politiker stehen permanent unter Beobachtung. Verständlich, dass sie sich dabei stets im besten Licht präsentieren möchten. Doch Make-up oder Frisur vom Stylisten kosten Geld: 136.000 Euro allein bezahlte etwa das Außenministerium für Baerbocks Visagistin.
Sun, 29 Jan 2023 18:32:57 GMT

Selenskyj pocht auf weitere Militärhilfe

Nach den zugesagten Kampfpanzern fordert die Ukraine weitere Waffenlieferungen: „Weitreichende Raketen“, Kampfjets und ein U-Boot stehen auf dem Wunschzettel aus Kiew. Bundeskanzler Olaf Scholz lehnt die Lieferung von Kampfjets weiterhin ab und warnt vor einem „Überbietungswettbewerb“.
Sun, 29 Jan 2023 17:45:15 GMT

Erdogans gefährliches Spiel mit der Nato

Der Westen ist auf die Türkei angewiesen, doch die strategisch wichtige Macht am Mittelmeer ist ein unbeständiger Partner. Das liegt vor allem an Präsident Erdogan. Die anstehende Wahl entscheidet nicht nur sein Schicksal – sondern hält mehrere gefährliche Szenarien bereit.
Sun, 29 Jan 2023 16:06:03 GMT

Trump startet Wahlkampf – „Wütender und engagierter als je zuvor“

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat mit Auftritten in zwei Bundesstaaten den Wahlkampf für die Wahl 2024 eingeläutet. Er hält weiterhin an seinen Vorwürfen des Wahlbetrugs fest und behauptet, zum russischen Angriffskrieg in der Ukraine wäre es mit ihm nie gekommen.
Sun, 29 Jan 2023 15:59:22 GMT

Scholz – „Alles tun, dass es nicht zu einer Eskalation kommt“

Am Rande seiner Südamerika-Reise hat Bundeskanzler Olaf Scholz zu Besonnenheit in der Debatte um Waffenlieferungen aufgerufen. Er äußerte sich auch dazu, ob Deutschland nun Kriegspartei sei oder nicht.
Sun, 29 Jan 2023 15:43:45 GMT

Überfluss an Impfdosen belastet den Steuerzahler

Vor einem Jahr war der Corona-Impfstoff noch heiß begehrt, jetzt bleiben viele Dosen liegen. Rund 3,7 Millionen Euro fallen in diesem Jahr allein für die Lagerung des Vakzins an. Kosten, die vorwiegend den Steuerzahler belasten.
Sun, 29 Jan 2023 15:26:01 GMT

Als Wagner-Söldner in der Ukraine

Die Söldner der russischen Sicherheitsfirma Wagner sind „Kanonenfutter“ in Putins Angriffskrieg. Ein Kämpfer, der in einer Strafkolonie rekrutiert und von den Ukrainern an der Front gefangengenommen wurde, war bereit, mit WELT zu sprechen. Einblick in ein brutales Geschäft.
Sun, 29 Jan 2023 15:15:33 GMT

Mutmaßlicher „Reichsbürger“ soll illegal mit sechs Kindern in Keller gelebt haben

Ein 54-Jähriger soll mit seiner Lebensgefährtin und mehreren Kindern illegal in einem Keller gelebt haben. Nachbarn hörten wiederholt Stimmen und alarmierten die Behörden. Nachdem er Mitarbeiter des Bezirksamtes mit Pfefferspray attackierte, wurde er festgenommen.
Sun, 29 Jan 2023 15:02:03 GMT

Chinas irreführende Charme-Offensive auf der Weltbühne

Nach drei Jahren kompletter Isolation und anti-westlicher Politik öffnet sich China der Welt und wirbt um eine Stärkung der internationalen Zusammenarbeit. Der Westen soll glauben, Peking ändere Kurs. Hinter der neuen Charme-Offensive verbirgt sich allerdings eine eigennützige Strategie.
Sun, 29 Jan 2023 14:27:11 GMT

„Alles Unbehagliche und Störende soll eliminiert werden, bis hinein in die Sprache“

Völkerrechtler Herdegen rügt eine kuriose „Moral“ der Unterwerfung mancher Deutscher gegenüber Putin. Politische Auseinandersetzung drohe zum Glaubenskampf zu werden. Und die Justiz dränge der selbstverzwergten Politik immer mehr Entscheidungen auf – etwa bei Klimaschutz und Rundfunkbeitrag.
Sun, 29 Jan 2023 14:03:41 GMT

Geheime Dokumente in Kellern und Garagen – bei Biden weniger schlimm als bei Trump?

Macht es für die Justiz einen Unterschied, ob Donald Trump geheime Dokumente privat gelagert hat oder Joe Biden? Die Frage wird zum Testfall für die Unabhängigkeit der Gerichte. Die politische Debatte darüber offenbart eine große Scheinheiligkeit.
Sun, 29 Jan 2023 13:46:37 GMT

Bayerns ungenutzte Energie-Chance

Eine in Deutschland kaum erschlossene und umweltfreundliche Energiequelle: Wärme aus den Tiefen der Erde. Bayern etwa könnte einen großen Teil seines Bedarfs darüber decken. Bislang spielt hier die Technologie nur eine winzige Nebenrolle – doch nun setzt in der Politik ein Umdenken ein.
Sun, 29 Jan 2023 13:35:10 GMT

89 Jahre alte Seniorin getötet – Handelt es sich um einen Serienmörder?

Im Landkreis Schwäbisch Hall (Baden-Württemberg) kam eine 89-Jährige gewaltsam zu Tode. Nun wird geprüft, ob die Frau eventuell das Opfer eines Serienmörders geworden ist. Denn es gibt zwei ähnliche Fälle – und eine Auffälligkeit: Alle ereigneten sich an einem Mittwoch.
Sun, 29 Jan 2023 12:19:39 GMT

„Politische Möglichkeit der Palästinenser viel größer, wenn sie auf Gewalt verzichten“

„Wenn beide Seiten meinen, dass sie mit ihren jeweiligen Ansprüchen durchkommen, ist das ein Irrtum“, sagt Prof. Michael Wolffsohn zum Konflikt in Israel. Vor allem die palästinensische Seite müsse auf Gewalt verzichten, sonst werde Israels Politik immer nationalistischer und chauvinistischer.
Sun, 29 Jan 2023 11:55:09 GMT

„Maßnahmen, die schon lange diskutiert, aber bislang als Spinnerei abgetan wurden“

Israel kündigte nach den jüngsten Anschlägen neue Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung an, darunter auch eine Lockerung des Waffenrechts. Treibender Faktor sei Sicherheitsminister Itamar Ben-Gvir, erklärt Nahost-Korrespondentin Christine Kensche, ein ultrarechter-populistischer Politiker.
Sun, 29 Jan 2023 11:52:00 GMT

„Dieses Risiko sollte man tunlichst vermeiden“

„Von Nato-Seite hat man sorgfältig darauf geachtet, dass der Krieg nicht auf Ziele in Russland getragen wird“, sagt General a.D. Egon Ramms. Die Lieferung von Langstreckenraketen würde ein Risiko bedeuten, dass in seinen Augen vermieden werden sollte.
Sun, 29 Jan 2023 11:15:44 GMT

Netanjahu kündigt Politik der harten Hand an – Wachleute erschießen bewaffneten 18-Jährigen

In Israel wurde womöglich ein weiterer Anschlag verhindert: Wachleute erschossen einen 18-Jährigen, der mit einer Pistole bewaffnet war. Zugleich kündigte Israels Regierungschef an, Angehörigen von Attentätern, die Terror unterstützen, auch soziale Rechte entziehen zu wollen.
Sun, 29 Jan 2023 11:12:23 GMT

Britischer Premier entlässt Generalsekretär wegen Steueraffäre

Am Sonntag entließ der britische Premierminister den Generalsekretär der Tory-Partei. Dieser stand schon länger wegen seiner persönlichen Finanzen in der Kritik. Es liege ein „ernsthafter Bruch der ministeriellen Regeln“ vor.
Sun, 29 Jan 2023 10:55:46 GMT

Israel kündigt neue Maßnahmen gegen Terrorismus an

Nach zwei Anschlägen mit sieben Toten und mehreren Verletzten hat die israelische Regierung eine Reihe von Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung beschlossen. Unter anderem sollen Zivilisten leichter an Waffenscheine kommen.
Sun, 29 Jan 2023 10:49:06 GMT

Zahl der Messerangriffe in Zügen und Bahnhöfen hat sich verdoppelt

Der Mord an zwei jungen Fahrgästen bei Hamburg ist nur ein Beispiel für die Gewalttaten, die in Deutschland täglich im Zugverkehr begangen werden. Eine Auswertung der Bundespolizei zeigt, dass die Zahl der Straftaten im Nahverkehr deutlich gestiegen ist – vor allem die Attacken mit Messern.
Sun, 29 Jan 2023 10:15:09 GMT