Weltweite Ausgaben für Militär auf Höchststand

Noch nie wurde weltweit so viel Geld für Militär ausgegeben. Das geht aus einem Bericht des Stockholmer Friedensforschungsinstituts Sipri hervor. Mit über 900 Milliarden Dollar entfielen mehr als ein Drittel der Ausgaben auf die USA.
Mon, 22 Apr 2024 05:22:41 GMT

Wende beim Halbleiter-Hype und die abgestrafte Wein-Aktie

In der heutigen Folge von „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Daniel Eckert und Nando Sommerfeldt über Ernüchterung bei TUI-Aktionären, die nächste Rabatt-Aktion bei Tesla und einen neuen Interessenten für Paramount Global.
Mon, 22 Apr 2024 02:59:07 GMT

Die beispiellose Aufrüstung der gesamten Welt

Der Ukraine-Krieg und andere Konflikte treiben die Militärausgaben weltweit auf einen Rekordwert von 2443 Milliarden Dollar. Das ist laut Forschern der höchste Zuwachs seit drei Jahrzehnten. Besonders ein Land sticht mit einem enormen Ausgaben-Zuwachs hervor.
Sun, 21 Apr 2024 22:17:52 GMT

Das letzte Beben auf dem Markt der Lieferdienste

Die Hoffnungen für die superschnellen Lieferdienste waren gigantisch groß – die Investments der Kapitalgeber auch. Umso härter ist der Absturz. Ein letzter großer Rückzug steht wohl unmittelbar bevor. Dann ist in Deutschland nur noch ein Akteur übrig. Und der steht nicht als Gewinner da.
Sun, 21 Apr 2024 15:27:14 GMT

Diese sieben Absturz-Szenarien bedrohen die Weltwirtschaft jetzt besonders

Der Rezession ist die Weltwirtschaft zwar entkommen. Doch die globale Lage ist so gefährlich wie selten zuvor, warnt der IWF. Ein explodierender Ölpreis im Zuge des Iran-Konflikts ist nur eins von mehreren drohenden Szenarien. Von einem wäre Deutschland besonders stark betroffen.
Sun, 21 Apr 2024 12:55:54 GMT

„Wir setzen gerade vieles unnötig aufs Spiel“

Siemens-Vorstand Cedrik Neike sieht die deutsche Industrie bei Zukunftstrends an sich gut aufgestellt. Sorgen bereitet ihm aber, dass ein großer Teil der Forschungsgelder nicht etwa in Innovation fließt, sondern in etwas anderes – und richtet einen Appell an die Politik.
Sun, 21 Apr 2024 12:31:09 GMT

Reifen verbrennen für neues Krypto-Geld? Die schmutzige Seite des Bitcoins

Die Firmen, die Bitcoins schürfen, verbrennen für den Betrieb ihrer Kraftwerke oft Gas, Kohle oder Kohlereste. Das Kryptogeld zählt zu den großen Klimasündern weltweit. Das sogenannte Halving könnte die Situation jetzt sogar verschärfen. In den USA regt sich zunehmend Widerstand.
Sun, 21 Apr 2024 11:29:01 GMT

Wider den Kontrollverlust – so sichert man die Börsengewinne ab

Mehr Sicherheit mit der Stop-Loss-Order? Holger Zschäpitz und Imke Rabiega aus der WELT-Redaktion sprechen in dieser Folge des Finanz-Podcasts „Alles auf Aktien“ über verschiedene Ordertypen von „Stop-Loss“ bis „One-Cancels-the-Other“ und erklären, wann sich ihr Einsatz wirklich lohnt.
Sun, 21 Apr 2024 03:01:23 GMT

Alles auf den Welt-Index? Diese Strategie droht jetzt zu scheitern

Nahezu unerkannt hat sich in den meisten Depots eine hohe Konzentration auf wenige Firmen aufgebaut – selbst wenn sie auf den MSCI World setzen. Das kann riskant sein, wie historische Beispiele zeigen. WELT erklärt, wie Sie Ihr Vermögen schützen – und nennt die besten Ergänzungs-ETFs.
Sat, 20 Apr 2024 15:04:12 GMT

VW jahrelang im Visier von Hackern – Tausende Dateien gestohlen

Über Jahre hinweg sind bei Volkswagen offenbar im großen Stil Dokumente gestohlen worden – Microsoft soll gar vom größten Hackerangriff aller Zeiten gesprochen haben. Auf mutmaßliche Verbindungen nach China reagierte die Volksrepublik empört.
Sat, 20 Apr 2024 14:33:26 GMT

Groß, laut und dreckig – und trotzdem hat dieser Koloss eine große Zukunft

Große und laute Diesel, die beschleunigen wie ein Traktor: Pick-ups wirken wie aus der Zeit gefallen. Ein brachiales Statement gegen den Zeitgeist. Dennoch finden die Fahrzeuge viele Käufer. WELT hat den neuen VW Amarok getestet – und ist auf ein extremes Stadt-Land-Phänomen gestoßen.
Sat, 20 Apr 2024 07:17:14 GMT

Nur 16.000 Bürgergeldempfänger wurde der Regelsatz gekürzt

Wegen Ablehnung von Arbeitsangeboten oder der Nicht-Fortführung einer Arbeit haben die Jobcenter im Jahr 2023 einem Bericht zufolge knapp 16.000 Bürgergeldempfängern den Regelsatz gekürzt. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland unter Berufung auf eine Auswertung der Bundesagentur für Arbeit.
Sat, 20 Apr 2024 06:02:12 GMT

Warum die Iran-Sanktionen so wenig bewirken

Deutsche Unternehmen machen weiter Geschäfte mit dem Iran. Das gilt besonders für drei Branchen. Auch neue Sanktionen, auf die die USA drängen, dürften daran kaum etwas ändern. Denn die iranische Volkswirtschaft hat sich geschickt an die Maßnahmen angepasst.
Sat, 20 Apr 2024 05:47:15 GMT

Perfekter Kaufmoment? Das bedeutet der Absturz der Uhrenpreise

Luxusuhren von Rolex, Patek Philippe und Co. galten lange als lukratives Investment. Seit Anfang 2022 aber sinken die Preise rapide. Ist jetzt also der richtige Zeitpunkt erreicht, um einzusteigen? WELT verrät, welche Strategie jetzt Erfolg versprechen könnte – und welche Modelle.
Sat, 20 Apr 2024 05:33:23 GMT

Die Wahrheit über GenZ und die richtige Gehalts-Taktik

In dieser Samstagsfolge von „Alles auf Aktien“ reden wir mit einer Karriere-Kennerin. Sie ist Co-CEO von Kienbaum und weiß, was und wen die großen Konzerne und kleinen Firmen am Jobmarkt suchen. Besonders spannend ist ihr Blick auf die Generation Z.
Sat, 20 Apr 2024 03:02:06 GMT

So begründet der Puma-Chef seinen Misserfolg an der Börse

Ende 2022 übernahm Arne Freundt die Führung des Sportartikelherstellers Puma. Doch die Aktie des Unternehmens hat seither verloren, während sich jene des Erzrivalen Adidas mehr als verdoppelte. Freundt sieht dafür vor allem eine Ursache, und er prophezeit eine Wende.
Sat, 20 Apr 2024 02:56:02 GMT

„Zwei bis drei Milliarden Euro Zinsen jährlich für Ukraine-Unterstützung nutzen“

Am Rande des G-7-Treffens der Finanzminister in Washington äußerte sich Christian Lindner (FDP) im Interview mit WELT TV zum Umgang mit eingefrorenen russischen Vermögen in der EU: „Die zwei bis drei Milliarden Euro jährliche Zinsen wollen wir zur Unterstützung der Ukraine nutzen.“
Fri, 19 Apr 2024 17:22:40 GMT

Dem bösen Bruder FraudGPT fehlen sämtliche Hemmungen

Immer öfter nutzen Hacker für ihre Angriffe künstliche Intelligenz. Damit sind sie in der Lage, selbst Profi-Programme auszutricksen. Beobacher sind angesichts dieser Entwicklung in Sorge – denn noch seien die Verteidiger meistens im Hintertreffen.
Fri, 19 Apr 2024 17:21:36 GMT

„Wir wollen so schnell und so viel wie möglich helfen“

Bei seinem Besuch in der Ukraine wurde Wirtschaftsminister Habeck von einer Wirtschaftsdelegation begleitet. Mit Florian Seibel, dem CEO von Quantum Systems, eröffnete Habeck eine Produktionsstätte des Unternehmens für Aufklärungsdrohnen. Seibl erklärt, warum sein Unternehmen damit ins Risiko geht.
Fri, 19 Apr 2024 17:21:26 GMT

„...dann zeigt sich, dass Krypto nicht mal mehr als Ganoven-Währung taugt!“

Das bevorstehende Bitcoin-Halving ist für Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz das Börsenthema der Woche. Deffner glaubt nicht, dass der Bitcoin-Kurs nach der Verknappung durch die Decke geht. Zschäpitz ist ausnahmsweise der Optimist: „Nach einer kurzen Beruhigung geht es wieder kräftig nach oben.“
Fri, 19 Apr 2024 16:41:39 GMT

Tesla ruft „Cybertruck“ zurück

Ein Tesla-Fahrer berichtete in einem TikTok-Video von Problem beim „Cybertruck“ von Tesla mit dem Gaspedal, die dazu führten, dass das Auto unkontrolliert beschleunigt. Nun muss der Konzern knapp 3900 Fahrzeuge zurückrufen.
Fri, 19 Apr 2024 15:23:22 GMT

Abschied von Europas letztem Geld-Paradies

Der Name Liechtenstein taucht immer dann auf, wenn es um große Vermögen geht. Denn im Fürstentum scheint Geld sicherer aufgehoben zu sein als anderswo. Doch immer mehr Fälle lassen Zweifel am zentralen Versprechen des Alpenlandes aufkommen.
Fri, 19 Apr 2024 14:50:22 GMT

„Sollte sich der Iran angegriffen fühlen, könnte die Straße von Hormus gesperrt werden“

Der mutmaßliche Gegenschlag Israels auf den Iran ließ den Ölpreis in der Nacht in die Höhe schnellen. Wie sich der Konflikt im Nahen Osten in Zukunft auswirken könnte und welche Bedeutung die Straße von Hormus dabei hat, erklärt Investmentstratege Reza Darius Montassér.
Fri, 19 Apr 2024 13:31:15 GMT

So politisch wie nie zuvor – Die hohen Erwartungen an die Hannover Messe

Geostrategische Spannungen, Klimazwänge, anhaltende Konjunktursorgen: Die Industrie steht unter Druck wie selten zuvor. Die Fachmesse in Hannover wird diesmal zum Treffpunkt, auf dem die Zukunft des Standortes mitverhandelt wird. Dem Geschäftsmodell Messe tut das nach schwierigen Jahren gut.
Fri, 19 Apr 2024 13:09:11 GMT

„Aufbruchstimmung initiieren“ – Bahn organisierte Führungskräfte-Feier für 1,7 Millionen Euro

Die Deutsche Bahn ist mit 34 Milliarden Euro hoch verschuldet, ihr Ruf schwer ramponiert. Das hielt den Staatskonzern aber nicht davon ab, Anfang des Jahres mit seinen Führungskräften im großen Stil eine Minireform zu feiern.
Fri, 19 Apr 2024 11:56:51 GMT

Bundesnetzagentur droht mit „aufsichtsrechtlichen Konsequenzen“ im Fall Oranienburg

Oranienburg geht der Strom aus: Bundesnetzagentur-Chef Klaus Müller fordert wegen der Stromengpässe „schnelle Abhilfe“. Er bringt auch eine mögliche Neuordnung der Verantwortlichkeiten ins Spiel.
Fri, 19 Apr 2024 10:59:58 GMT

Noch gibt es Hoffnung für Deutschland – aber Scholz muss den bequemen Optimismus ablegen

Das Ausland hat Deutschland noch nicht aufgegeben, wie auf der IWF-Frühjahrestagung deutlich wird. Doch statt die notwendigen Maßnahmen anzustoßen, wartet der Kanzler darauf, dass die Rufe nach Reformen von selbst nachlassen. Eine solche Politik kann sich Deutschland nicht leisten.
Fri, 19 Apr 2024 10:33:04 GMT

Chinesische Autos für ADAC „auf Augenhöhe“ mit der Konkurrenz

Sie sind günstiger und können technisch mit anderen Herstellern mithalten: chinesische Autos. Zu diesem Ergebnis kommt der ADAC nach dem Test von 13 Modellen. Bislang machen sie in Deutschland jedoch weniger als zwei Prozent der gesamten Verkäufe aus.
Fri, 19 Apr 2024 09:04:24 GMT

Der Superzyklus beginnt – mit diesen 5 ETFs investieren Sie in den neuen Megatrend

Angebot und Nachfrage sprechen dafür, dass an den globalen Finanzmärkten ein neuer Superzyklus beginnt – die Rallye bei Rohstoffen wie Öl, Kupfer oder Kakao. WELT hat fünf ETFs identifiziert, mit denen Anleger von einem Aufschwung viele Jahre profitieren können.
Fri, 19 Apr 2024 07:56:14 GMT

Netflix‘ Vorgehen beim Passwort-Sharing zahlt sich aus

Netflix stellte sich auf Einbußen nach dem Vorgehen gegen das Teilen von Passwörtern ein. Doch Quartal für Quartal zeigt sich, dass viele Trittbrettfahrer lieber zahlen, statt Netflix aufzugeben. Der Streamingdienst plant unterdessen bessere Filme zu produzieren.
Fri, 19 Apr 2024 07:48:00 GMT